Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Stiftung Zollverein

Bitte einsteigen!

Mobilitätsangebote auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein


Var_01_first
© Ruhrgebiet-Stadtrundfahrten

Zügig von A nach B kommen oder an einer geführten Rundfahrt teilnehmen – mit den E-Bus-Angeboten auf dem Welterbe Zollverein können Besucher das 100 Hektar große Gelände noch einfacher erkunden: in Begleitung eines Gästeführers bei einer ZOLLVEREIN® Rundfahrt oder mit der Linie UNESCO-Welterbe Zollverein.


Dabei können die Gäste zwischen den ZOLLVEREIN® Rundfahrten und der Linie UNESCO-Welterbe Zollverein wählen.

Bei den ZOLLVEREIN® Rundfahrten entdecken Besucher bequem per Bus und in Begleitung eines Gästeführers des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® das Welterbe-Gelände und erhalten Informationen zur Geschichte und Architektur der schönsten Zeche der Welt und der größten Zentralkokerei Europas. Die Rundfahrten beginnen an der zentralen Haltestelle „AM FORUM“.

Die Linie UNESCO-Welterbe Zollverein befördert halbstündig nach dem „hop on hop off“-Prinzip schnell und komfortabel entlang der sechs Haltestellen über das gesamte Gelände. Eine Tageskarte berechtigt zu beliebig vielen Ein- und Ausstiegen an allen Haltestellen. Automatische Ansagen weisen auf die jeweilige Haltestelle und deren touristische Angebote hin.

Es stehen max. zwei E-Busse mit jeweils 20 Sitzplätzen sowie einem Platz für einen Rollstuhl oder Kinderwagen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den neuen Mobilitätsangeboten inklusive Fahrtzeiten sind dem Flyer


Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie vor Ort die aktuellen Hinweise zu den Fahrzeiten.


Downloads


Unterstützer und Förderer